Zeitung lesen
Knaupps Kolumnen

Wenn der Duft von Glühwein, Bratwurst, Crêpe und leise Weihnachtsmusik durch die Strassen zieht, leichte Rauchschwaden in den Merzer Abendhimmel steigen, dann ist es wieder soweit – das Adventsfeuer ist entzündet.
Entstanden aus der Idee einer Merzer Bürgerin, sich an einem Abend in der Adventszeit mit allen auf dem Dorfplatz zu treffen, um ein paar gemütliche Stunden miteinander zu verbringen, ist inzwischen eine schöne Tradition geworden.
Das hat sich auch bis in die Nachbarschaft rumgesprochen und der Ein oder Andere aus den umliegenden Orten kommt inzwischen sehr gerne zu uns.
Selbst der Weihnachtsmann schaut ab und an und vorbei und hatte sogar schon kleine Geschenke für die jüngsten Bewohner dabei.
Auch 2018 wollen wir die Tradition fortsetzen  und am Freitag, den 7. Dezember 2018 ab 17 Uhr das Adventsfeuer entfachen.
Ganz besonders freuen wir uns, alle zu unserem besonderen Highlight herzlich einzuladen.
Der Gospelchor „Heavenly Voices“ aus Frankfurt (Oder) gibt an diesem Tag ab 19 Uhr ein Konzert in der Merzer Kirche.
Geniesst gemeinsam mit uns diesen vorweihnachtlichen Abend bei selbstgemachtem Glühwein und gönnt euch diese kleine Auszeit in Merz.
Wir  freuen uns auf Euch.

Die Organisatoren